+43 664 226 27 51 | office@iwmarketing.at | Blog

Marketing Buzzwords 


Marketing-Denglisch einfach erklärt

Auch Brancheninsider trauen sich manchmal nicht zuzugeben, was man denn nun genau unter Targeting, Conversion, Omnichannel Strategies, Customer Journeys, Influencer Marketing usw. versteht. Hier möchte ich Licht für jene ins Dunkel bringen, die sich nicht zu fragen trauen und schon immer auf ein Glossar mit verständlichen Erklärungen gewartet haben.

Unser Land braucht mehr starke Marken! 


Wie kann ein externer Marketingprofi dazu beitragen?

Oftmals fehlt es österreichischen Unternehmen intern wie extern an Marketingspezialisten mit einer langjährigen Erfahrung und up to date-Know-how sowie der Fähigkeit zum vernetzten, strategischen Denken. Doch das ist meiner Meinung nach notwendig im Hinblick auf die erfolgreiche, konsequente und in sich konsistente Markenführung.

Positionierung - potenzieren Sie Ihre vorhandenen Werte 


Verbesserte Positionierung und Differenzierung im Laufe der Zeit als Erfolgsfaktor

Unternehmen, die ihre Gründung schon länger hinter sich haben, sollten sich immer wieder der Frage stellen, inwieweit sie sich von den Neuen am Markt noch unterscheiden. Sich in regelmäßigen Abständen mit den Gegebenheiten des Marktes auseinanderzusetzen ist nämlich wichtig, um dauerhaft erfolgreich zu sein.

Trends & Empfehlungen für 2018 


Jeder Jahresbeginn startet mit "weisen" Tipps und Trends

Zum Jahresbeginn scheint es unausweichlich zu sein: Kaum startet das neue Jahr, erscheinen vielerorts die "weisen" Tipps zu aktuellen Trends - und auch mir gab ein gut recherchierter Beitrag den Anlass dazu. Lesen Sie hier eine Zusammenfassung von Shopping-Trends und welche Empfehlungen ich ergänzend für wichtig empfinde.

Die Arztpraxis-Website in rechtlicher Hinsicht


Tipps für selbständige Ärztinnen und Ärzte 

Obwohl die Werbemöglichkeiten für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte im Vergleich zu früher stark "gelockert" wurden, sind doch noch einige Punkte zu beachten. Bezogen auf die Arztpraxis-Website lassen sich die wichtigsten zu beachtenden Punkte einfach und rasch ebendort integrieren. Lesen Sie hier, wie Sie insgesamt datenschutz- und ärztegesetz-konform vorgehen können.

Marketing für Dienstleistungen - 5 Tipps zu mehr Erfolg


Finden Sie Ihren Unique-Faktor

Als Dienstleisterin oder Dienstleister sind Sie Ihr eigener USP - denn Sie gibt es nur ein Mal. Klingt das nicht gut? Sie sind nicht austauschbar! Doch gleichzeitig ist es oft das Problem: da Sie mit Ihrer Leistung unmittelbar zusammen hängen, sind Sie bei Kundenunzufriedenheit eben auch leicht austauschbar...

Lesen Sie hier 5 Tipps, wie Sie unverwechselbar(er) werden könnten.

Alle Beiträge

Marketing Buzzwords 


Marketing-Denglisch einfach erklärt

Auch Brancheninsider trauen sich manchmal nicht zuzugeben, was man denn nun genau unter Targeting, Conversion, Omnichannel Strategies, Customer Journeys, Influencer Marketing usw. versteht. Hier möchte ich Licht für jene ins Dunkel bringen, die sich nicht zu fragen trauen und schon immer auf ein Glossar mit verständlichen Erklärungen gewartet haben.

Weiterlesen ...

Unser Land braucht mehr starke Marken! 


Wie kann ein externer Marketingprofi dazu beitragen?

Oftmals fehlt es österreichischen Unternehmen intern wie extern an Marketingspezialisten mit einer langjährigen Erfahrung und up to date-Know-how sowie der Fähigkeit zum vernetzten, strategischen Denken. Doch das ist meiner Meinung nach notwendig im Hinblick auf die erfolgreiche, konsequente und in sich konsistente Markenführung.

Weiterlesen ...

Positionierung - potenzieren Sie Ihre vorhandenen Werte 


Verbesserte Positionierung und Differenzierung im Laufe der Zeit als Erfolgsfaktor

Unternehmen, die ihre Gründung schon länger hinter sich haben, sollten sich immer wieder der Frage stellen, inwieweit sie sich von den Neuen am Markt noch unterscheiden. Sich in regelmäßigen Abständen mit den Gegebenheiten des Marktes auseinanderzusetzen ist nämlich wichtig, um dauerhaft erfolgreich zu sein.

Weiterlesen ...

Trends & Empfehlungen für 2018 


Jeder Jahresbeginn startet mit "weisen" Tipps und Trends

Zum Jahresbeginn scheint es unausweichlich zu sein: Kaum startet das neue Jahr, erscheinen vielerorts die "weisen" Tipps zu aktuellen Trends - und auch mir gab ein gut recherchierter Beitrag den Anlass dazu. Lesen Sie hier eine Zusammenfassung von Shopping-Trends und welche Empfehlungen ich ergänzend für wichtig empfinde.

Weiterlesen ...

Die Arztpraxis-Website in rechtlicher Hinsicht


Tipps für selbständige Ärztinnen und Ärzte 

Obwohl die Werbemöglichkeiten für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte im Vergleich zu früher stark "gelockert" wurden, sind doch noch einige Punkte zu beachten. Bezogen auf die Arztpraxis-Website lassen sich die wichtigsten zu beachtenden Punkte einfach und rasch ebendort integrieren. Lesen Sie hier, wie Sie insgesamt datenschutz- und ärztegesetz-konform vorgehen können.

Weiterlesen ...

Marketing für Dienstleistungen - 5 Tipps zu mehr Erfolg


Finden Sie Ihren Unique-Faktor

Als Dienstleisterin oder Dienstleister sind Sie Ihr eigener USP - denn Sie gibt es nur ein Mal. Klingt das nicht gut? Sie sind nicht austauschbar! Doch gleichzeitig ist es oft das Problem: da Sie mit Ihrer Leistung unmittelbar zusammen hängen, sind Sie bei Kundenunzufriedenheit eben auch leicht austauschbar...

Lesen Sie hier 5 Tipps, wie Sie unverwechselbar(er) werden könnten.

Weiterlesen ...

Customer Touch Points - absolut relevant für den Marketingerfolg


Berührungspunkte mit den Kunden herausfinden & optimieren

Kunden denken nicht in Kanälen, sondern in Bedürfnissen und bestimmen ihren Interaktionsbedarf selbst. Doch welche sind die relevanten Berührungspunkte - das ist die Ausgangsfrage bei den Überlegungen im Zusammenhang mit den Customer Touch Points - mit dem Ziel, diese optimal zu gestalten.

Weiterlesen ...

Personas - meine Lieblingsmethode fürs Marketingkonzept


Ein Überblick für Neulinge

Personas spiegeln die wichtigsten Zielgruppen wieder und sind damit ein guter Wegweiser für ein erfolgreich(er)es Marketing.

Weiterlesen ...

Design Thinking - warum gerade jetzt?


Warum die Idee gut ins Marketingkonzept passt

Ich mag die Idee von Design Thinking - und das schon lange und bevor ich wusste, dass es so heißt. Denn worum es geht ist so "logisch", dass doch eigentlich jedes Unternehmen darauf ausgerichtet sein sollte?

Weiterlesen ...

Zielgruppen & Personas - wer ist mein Wunschkunde?


Der wichtigste Baustein einer erfolgreichen Marketingpolitik

Eine Frage, die im Mittelpunkt der Marketingbemühungen stehen sollte ist: wer sind meine Wunschkunden und wie ticken diese? Eine Frage, die oft zum Nachdenken anregt und meist auch nicht einfach zu beantworten ist.

Lesen Sie hier eine kurze Anleitung, wie Sie bei der Zielgruppendefinition gut vorankommen können.

Weiterlesen ...

Da kommt beim Text was rüber


Mit Tonalität zur Aufmerksamkeit beim Lesen ihrer Werbetexte

Wie bei der Musik die Klangmelodie, bei den Fotos die Bildersprache, so ist es beim Text die Tonalität (oder Tonality), die in der Werbung Atmosphäre erzeugt und den gesamten Text stimmig wirken lässt.

Weiterlesen ...

Warum Marketing betreiben, wer eh schon zu viele Kunden hat?


Marketing mit Konzept und Verstand

Kennen Sie diese Situation: Sie haben „eh so viele Kunden“ und doch sind Sie mit Ihrer wirtschaftlichen Situation nicht zufrieden?

Weiterlesen ...

Texte als erfolgreiche Übermittler der Werbebotschaften


Mit professionellen Texten überzeugen

Gut geschriebene und fundiert aufbereitete Texte scheinen in einer schnelllebigen Zeit, in der digitale den Printmedien den Rang ablaufen, an Bedeutung zu verlieren. 

Weiterlesen ...

Die DOs and DONTs bei E-Mail-Marketing


Mit einem professionellen E-Mail-Newsletter auffallen

Gut geschriebene und fundiert aufbereitete Texte scheinen in einer schnelllebigen Zeit, in der digitale den Printmedien den Rang ablaufen, an Bedeutung zu verlieren. 

Weiterlesen ...

Wie Werbebotschaften heute noch auffallen können


Praktische Empfehlungen für eine erfolgreiche Kommunikation

Die Ziele von Kommunikationskampagnen sind – nona – Reaktion und Aktion. Schließlich sollen die Zielgruppen die Produkte und Dienstleistungen ja kaufen.

Weiterlesen ...